Wer wir sind

Das Genbukan Hanazono Dojo wurde 2010 von Chef-Instruktor Thierry Thaler gegründet. Wir sind ein offizieller Vertreter der Genbukan Ninpo Bugei Federation. Bei uns findest du herausragende Kampfkünste aus Japan, schweisstreibendes Training, sowie Geschichte und Kultur.

Was wir trainieren

Das Curriculum des Genbukan umfasst eine grosse Bandbreite an Kampfkünsten mit und ohne Waffen. Bei uns im Dojo unterrichten wir:

  • Genbukan Ninpo Taijutsu
  • Kokusai Jujutsu
  • Bikenjutsu / Schwertkampf
  • Bojutsu / Stockkampf
  • Goshin-Jutsu / Selbstverteidigung
  • Ryu-Ha / Alte Schulen

Chef-Instruktor

Thierry Thaler / Genbukan Schweiz Dojo-Cho

Seit 2004 Mitglied bei Genbukan. Im Jahr 2010 gründete er das Hanazono Dojo und übernahm im 2016 die Gesamtleitung in der Schweiz von seinem ehemaligen Trainer, Thor Horvath (heute Dojo-Cho in Schweden). Thierry unterrichtet mit viel Freude und bildet sich regelmässig im Honbu-Dojo (Hauptsitz) in Japan oder an Trainingsseminaren weiter.

  • 4. Dan Ninpo Taijutsu
  • 4. Dan Kokusai Jujutsu
  • Jo-Kyu Bojutsu
  • 3. Kyu Bikenjutsu
  • Shoden Mokuroku Hontai Takagi Yoshin Ryu
  • Shoden Menkyo Asayama Ichiden Ryu

Über Genbukan

Der Verband Genbukan Ninpo Bugei wurde 1984 von Shoto Tanemura Soke gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in Matsubushi, Japan, und es gibt Dojo auf allen Kontinenten. Für weiterführende Informationen zu Tanemura Sensei, dem Verband und seine Kampfkünste, besuche: