Kokusai Ju-Jutsu

kjjrmdm

Das Kokusai Ju-Jutsu Renmei (KJJR) wurde 1991 von Grossmeister Tanemura Sensei gegründet, mit der Absicht authentisches Ju-Jutsu zu übermitteln und zu erhalten. Ju-Jutsu ist ein Überbegriff für die waffenlosen Kampfstile der Samurai. Leider gibt es heutzutage wenige Vereine ausserhalb Japan, die noch etwas unterrichten, das man als authentisches Ju-Jutsu bezeichnen könnte. Das KJJR ermöglicht es allen Interessierten diese traditionelle Kampfkunst zu trainieren.DSC_5246

Das Ju-Jutsu im KJJR ist auf einem modernen Kyu/Dan-System aufgebaut. Ab dem 1. Dan hat der Schüler die Möglichkeit sich auf eine Ryu-Ha zu spezialisieren. Das KJJR basiert auf diversen Ryu-Ha, darunter auch folgende:

  • Hontai Takagi Yoshin Ryu
  • Kukishin Ryu
  • Asayama Ichiden Ryu
  • Tatara Shinden Ryu
  • Bokuden Ryu
  • Yagyu Shingan Ryu
  • Tenshin Ryu
  • Araki Shin Ryu
  • Itten Chukai Ryushin Ryu
  • Tenshin Kyohyo Kukishin Ryu
  • Daito Ryu

DSC_5303